Salzkraut Agretti

1,50 

25

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versand.
Lieferzeit beträgt 2-5 Tage*.

Artikelnummer: 536 Kategorien: ,

Salzkraut Agretti

Salsola soda – Gourmet Gemüse

In Deutschland wird der Anbau im zeitigen Frühjahr empfohlen. Wie viele Meeresküstenpflanzen
hat auch Agretti knackige, sehr saftige Stängel. In ganz jungem Zustand kann man diese auch
roh essen. Japanische Köche haben herausgefunden, dass es in hervorragender Weise Okahijiki
in Sushi und anderen japanischen Gerichten ersetzt. Diese Pflanze ist eng verwandt, aber viel
leichter anzubauen. Aussaat direkt im Freiland von März bis April unter Anzuchtglocken oder
Vlies, von Mai bis September direkt im Beet.

Keimzeit: 6-30 Tage bei 21-27°C. Saattiefe: 2-4 mm.
Samen in warmem Wasser (1-2 Tage – 21-22°C) einweichen und auf eine z.B. Blumenerde nur leicht
bedeckt aussäen. Topf mit einer Glasscheibe abdecken und warm stellen (nicht unter 21°C) sonst
keimen sie nicht. Vor der Aussaat muss das Substrat auf jeden Fall gut durchfeuchtet werden.
Wichtig ist, dass das Saatgut nicht austrocknet. Das Substrat darf immer nur massig feucht sein,
keinesfalls dauerhaft triefend nass. Nach erfolgter Aussaat werden die Gefässe mit einer
Glasscheibe oder einer Kunststoffhaube abgedeckt.