Schachblume

1,40 

10

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versand.
Lieferzeit beträgt 2-5 Tage*.

Artikelnummer: 17 Kategorien: ,

Schachblume

Schachbrettblume
Fritillaria meleagris

Die Schachblumen oder Schachbrettblume verdank ihren Namen der ungewöhnlichen Blütenmusterung.
In ihrem natürlichen Verbreitungsgebieten Eropas und Asiens ist die Pflanze zum Teil sehr selten geworden.

Die Samen der Schachbrettblume sollten stratifiziert werden. Entweder im Herbst oder zeitigen
Frühjahr aussäen oder künstlicher Kältebehandlung. Dazu die Samen mit wenig, etwas angefeuchtetem
Sand (z.B. in einem Gefrierbeutel) zunächst etwa zwei Wochen warm stellen, danach für 4-6 Wochen im
Kühlschrank (keinesfalls im Gefrierschrank) aufbewahrt. Dann Saatgut nur auf das Substrat streuen
und nur leicht mit Erde bedecken. Die Schachbrettblume benötigt einen hellen Standort und verträgt
keine Düngung.